Solar im Austausch - aus alt mach neu - Bayer machts möglich!
Nach viele Betriebsjahren war es bei unserem Kunden einfach an der Zeit sich um eine neue Solaranlage umzusehen.
Prinzipell zufrieden mit der Solarheizung wollte man sich nicht nur mit der neuesten Technik anfreunden, sondern suchte auch einen stabilen und innovativen Partner für die zukünftige Betreuung.
Die Installation sollten in 1100 Wien, Enge Lucken erfolgen und für lange Jahre für Zufriedenheit und Wärme sorgen.
Die Ausgangsbasis:
  • Einfamilienhaus ca. 130m² mit einem Wärmebedarf von 9,5 kW, 4 Personen Haushalt.
  • Kollektor – Ausrichtung Süd abweichend vom Azimut, Neigung 45°
  • 3 Kollektorfelder j 6m²
  • 1 Schichtspeicher 800 Liter mit Frischwassererwärmung (integriertes Edelstahlwellrohr) wird um 800 Liter Pufferspeicher erweitert. (Ausbaustufe II 2006).
  • Heizungskreis: 1 x Heizkörper tm 40
  • Gas Heizkessel mit einer Heizleistung von 17 kW (Altbestand)
  • Regelung: Witterungsgeführt mit Raumfühler und Fernversteller.
Nach einer kurzen und intensiven Angebotsphase hat sich unser Kunde für 3 Stk Euro - Sol Großflächen - Aufbaukollektor Typ FA 1/6 - 6,4 m² Fläche entschieden.
Bauart: AUFBAU - Flachkollektor für Kranmontage
Gehäuse: bronze-eloxierte Alu-Rahmenkonstruktion mit Alu-Sandwichrückwand und als Abdeckung: prismiertes Solarsicherheitsglas 4 mm mit höchster Lichttransmission
Dämmung. 20mm PU-Spezialisolierung u. Steinwolle 50mm mit hoher Druckfestigkeit ( ausgasungsfrei)
Absorber: Vollflächen - Absorber lasergeschweisst mit hochselektiver PVD-Beschichtung.
Kollektorabdichtung: Alu - Profilsystem mit 2 - fachen temperatur- u. UV - beständigen EPDM - Gummidichtungen.
Maximaler Betriebsdruck: 15 bar
Bruttofläche: 6,4m² Nettofläche 5,7m²
Aussenmaße: 1,07m x 6,01 m, Gewicht: 147 kg
Anzahl der Glasfelder: 6
Hydraulikteile-alt Hydraulikteile-neu
Schwimmbadheizung alter Pufferspeicher